S4K13


Coding by AvalonCat.

~ S4K13 ~

Placeholder Image

Projekt Daten

Projekt: S4K13
Bericht: Dr. Fahrens
Besitzer: Flami Nachtschatten aká SchahraFlamina


Persönliche Daten

Geschlecht: Weiblich
Alter: 22 Jahre – 27.07. Jahr 14
Größe: 1,72 m
Gewicht: 62 kg

Optische Daten

Augen: große Iris, erweckt den Eindruck von Wasser welches sich innerhalb der Iris bewegt
Ohren: Finnenartige Ohren mit Perlbildung
Haare: Finnenartige Ohren mit Perlbildung
Zunge: gespalten
Zähne: normal
Nase: normal
Flügel: schmale Seepferd-Rückenflossen am Rücken mit Perlbesatz und durchscheinende außen daneben
Körper: Kiemen an der Kehle, feine Farbige Schuppen an verschiedenen Körperstellen, Stellenweise kurze Auswüchse, wächsern anmutende Hautfarbe
Schweif: lang, Seepferdartig, Farbverlauf Ansatz am unteren Rücken
Beine: normal, außen versehen mit einer feinen Linie von Verhornungen
Füße: normal, mit Schwimmhäuten
Hände: Schwimmhäute und Krallen
Stimme: Melodisch feminin, Singstimme wandelbar

Fähigkeiten

Erprobt:

  • Singen
  • schnell schwimmen
  • unendliches tauchen
  • Wasserkommunikation
  • Wasserkontrolle
Angenommen:
  • vermutlich noch im wachstum
Aberkannt:
  • nicht fruchtbar

Biographie

K13 ist eine sehr sehr reine Züchtung, welche optisch beinahe ausschließlich das in ihr verwendete Seepferdchen zeigt. In ihrer DNA sind außerdem verschiedene Wale und Delfine und zum auffüllen von Lücken wurden einige kleinere Fische benutzt.

Ähnlich wie bei ihrem Vorgängerprojekt R11 habe ich einen Fokus auf eine besondere Stimmwandlung gelegt und bin dazu übergegangen dem Projekt den Umgang zu nur bestimmten Projekten zu erlauben. Zunächst funktionierte das gut, sodass ihr Charakter weniger verbohrt ist als manch andere...

Erst später ließ sich der Umgang mit anderen nicht mehr verhindern sodass sie inzwischen viele Projekte kennt und sich eine eigene Meinung bildet was mir icht ganz passt. Sie ist offen und kooperiert im gröbsten Ausmaß mit Doktoren. Sie schwimmt ungewöhnlich schnell obwohl sich bei ihr keine Flosse bildete, taucht unermüdlich und wird gerne zu Events eingeladen. Ihr Aquarium befindet sich im Eingangsbereich sodass man sie fast sofort sehen kann.

Fremden gegenüber verbirgt sie sich zunächst lässt sich aber locken.

Sie kommuniziert augenscheinlich mit Wasservolk und auch ihre menschliche Stimme ist unter Wasser erstaunlich klar hörbar. Mit ihren Händen, Flügeln, Beinen und Finnen kann sie durch Bewegungen Wasser welches sich in der Nähe befindet beeinflussen. Diese Fähigkeit trainiert sie fleissig. Zu diesem Zweck trägt sie immer Phiolen mit Waser mit sich herum. Ihren Wasserhaushalt im inneren kontrolliert sie durch viel Trinken.


Bestandene Szenarien

  • Einsame Insel- Simulation
  • Geschwindigkeit- Simulation
  • Zielgenauigkeit- Simulation
  • Sinkendes Schiff- Simulation

Failures

  • Simulation zur Notfallrettung
  • Simulation zur beschaffung eines Gegenstandes in einem Kriesengebiet
  • Simulation zur Allgemeinmedizin (geriet in Panik weil Ona unter hohem Fieber litt und ihr Vater K13 zusätzlich eingeschüchtert hat. Simulation sollte mit anderem Patienten widerholt werden.)
  • Simulationen für das Töten anderer Failures

S4.png

Unterschrift des Doktors